Direkt zum Inhalt

Sie sind hier

Unified Communications: Mehr als Telefonsysteme für Unternehmen

Eine bessere Art zu kommunizieren

1996 stellte der Gründer von Mitel fest: „Das muss doch besser gehen.“ Nach Jahren als Teamleiter bei Hightech-Firmen verblüfften ihn die mangelnde Effizienz seines geschäftlichen Telefonsystems und die Schwierigkeiten, es durch ein neues zu ersetzen. Er erkannte IP-Netzwerke als möglichen Ersatz für herkömmliche TDM-Vermittlungstechnik und entwickelte auf der Grundlage umfassender Kenntnisse in verteiltem Computing eine neue Vision: eine schlanke Alternative zu den aufgeblähten, komplexen und ressourcenhungrigen IP-Geschäftstelefonsystemen der traditionellen Telefonanlagen- und Netzwerkanbieter.

Das Ergebnis? Ein ganz anderer und genial einfacher Ansatz für eine Systemarchitektur, die die Ressourcen schont, sich einfach skalieren lässt und die Anrufverwaltung auf eine Reihe von Telefon-Appliances auf der Basis von Halbleitertechnologie verteilt.

Mitel ist bei Unternehmen, die leistungsfähige Telefonsysteme und erhebliche finanzielle Vorteile zu schätzen wissen, sehr beliebt und mittlerweile weltweit führender Anbieter von IP-Kommunikationslösungen nach dem Motto Brilliantly Simple – genial einfach.

Fast 20 Jahre nach diesen innovativen Anfängen hat Mitel mit Mitel Connect – einer Plattform auf der Basis eines einheitlichen Softwarecodes – einmal mehr eine bessere Art der geschäftlichen Kommunikation und Zusammenarbeit erfunden. Jetzt kann die Business-Kommunikation über die Cloud, ein On-Premise-Telefonsystem oder eine Hybridlösung auf einer einzigen Plattform mit einer einzigen Benutzeroberfläche bereitgestellt werden. Ob Sie lieber einen verwalteten Cloud-Service abonnieren, in ein On-Premise-System investieren oder eine Kombination aus beidem nutzen möchten, Sie erhalten eine einzige UC-Lösung mit einheitlichen, leistungsstarken Funktionen und einheitlicher Nutzererfahrung für das gesamte Team.

Type a keyword into the box above, then press Enter.